2008

 .

Vertrieben aus der Heimat.

Das Zeitenspringer Projekt 2008 beschäftigte sich mit der Geschichte, der jetzt in Bad Lobenstein lebenden Vertriebenen und deren Schicksal.

Im Kern steht die Frage: Wo ist Heimat?

Dabei wurden neben Archivarbeiten auch Recherchen im Internet getätigt, Zeitzeugen befragt und Orginalschuaplätze im ehemaligen Schlesien/ Breslau besucht.