2011

 

Die Projektgruppe von Schmiedebach hat sich im Frühjahr/ Sommer 2011 zusammengesetz und sich eine witzige Storry überlegt, um einen Film über die geschichtlichen Besonderheiten von dem kleinen Schieferörtchen Schmiedebach zu drehen.

Die Sommerferien wurden dann zum Filmdreh im KZ Laura, der alten Schule, im Schieferdorfmuseum usw genutzt. 

Im Team sind die Schüler der Regelschule Wurzbach Annalena, Johannes, Paula, Felix, Tom, Alice, Daniel und Sabrina.

Selbst einige Elternteile haben sich rege an der Produktion beteiligt. 

Vielen Dank gilt allen Unterstützern und Helfern, besonders Daniel Hoke für die technische Unterstützung!

 

Zukünftig kann der Film von allen Interessierten beim JAKULT - Team ausgeliehen werden.

 

Ansprechpartner: Karsten Anders

 

Enstanden ist ein Doku- bzw. Kurzspielfilm über Schmiedebach.

 

Klicke hier um den Film anzuschauen.

 

DVD Cover
dvd Cover .pdf
Adobe Acrobat Dokument 821.4 KB

Bilder vom Dreh

Präsentation Erfurt

Filmpremiere war am 29.11.11 zum Thüringer Jugendgeschichtstag in Erfurt am Landtag.

Filmpremiere Schmiedebach

Am 11.12.11 wurde der Film im Drehort Schmiedebach im Gasthaus "Zur Linde" präsentiert und Ende November gibt es eine Kinovorstellung für die Regelschüler von Wurzbach.